zinoba.de

Zinoba

ZINOBA

[ Lyrics ... ]


SEID WAS IHR SCHEINT

DAS LICHT ERLOSCH WIE EIN FLÜGELSCHLAG
UND EIN ENGEL KEHRTE HEIM
ZU SEINEM GEDÄCHTNIS

DIE WELT LAG SCHIEF UND IN DER LUFT
DA LAG ÜBER DEM WEG NOCH
EIN GESTÄNDNIS

DER MENSCH IST EINSAM
UND DIE DINGE ZERBRECHLICH
UND WENN GOTT SICH VON UNS
ABGEWENDET HAT
DANN VERSCHWENDE DICH IN FRIEDEN
UND IN AUFRICHTIGKEIT
DENN DIE MOTIVE SIND VERRÜCKT
UND SCHLAFLOS JEDE STADT

ALLES LÖST SICH AUF
UND AUF NICHTS KOMMT'S MEHR AN
KEIN WILLE GESCHIEHT
UND KEIN WUNSCH GEHT IN ERFÜLLUNG
JEDER FÜR SICH
ES WÄRE AN DER ZEIT
SEID WAS IHR SCHEINT
ZU SEIN

WIE VIELE TÜRME HAT DAS LAND
WIE VIELE TOREN HAT EIN LIED
WIE VIEL TRISTESSE TROPFT
IN DIE ZEIT SOWEIT DU SIEHST GIBT ES
KEINEN AUSWEICHPLANETEN
UND DU SCHAUST DEN FLIEGERN NACH
WIE DAMALS ALS
FRIEDEN WAR


EIN TAG

KAUM DEM TRAUM ENTRONN UND DRAUSSEN WIRD ES HELL
MAG SEIN DU BIST VERGESSEN
MAG SEIN DASS DU'S SCHON WEISST

KÜHL WIE EINE SCHLANGENHAUT DIE LUFT ZWISCHEN DEN LAKEN HELL
UND WACH ERSCHEINT DER TAG DANACH

IN HELLE HIMMELSSTÄDTE
WIE SCHWALBEN AM MORGEN
DIE STILLE DEINER TIEFE
EIN BLITZ A ABEND
DIE SCHATTEN SIND LANG
UND WIR ÄNDERN DIE ZEIT
DIE LUFT IST GEFÜLLT MIT MERKWÜRDIGKEIT

EIS TAG BEGINNT
EIN TAG IM NICHTS
EIN TAG WIE ALLE
EIN TAG FÜR DICH
EIN TAG WIE ALLE
EIN TAG WIE JEDER

SEI MEIN TATTOD

GESTERN HATTEST DU GELOGEN
UND JEMAND FAND SEIN HAUS LEER
DREI MINUTEN WARNUNG
SONST WÄREN WIR JETZT NICHT HIER
WIE VIELE TÜREN HAT DIES ZIMMER
WIE VIELE TÜREN HAT DIE STADT
GEFÜLLT MIT MERKWÜRDIGKEITEN
HINTER MERKWÜRDIGKEITEN


RAND DER ZEIT

NICHTS HAT DICH VERZERRT
WEDER KRÖNUNG NOCH KRAWALL
WEDER TRÄNENGAS NOCH WIRKUNGSGRAD
GRÖSSENWAHN GRÖSSENWAHN

NICHTS AUF DIESER WELT
ERSETZT DEIN NAGELNEUES KLEID
ZUVIEL UND NIE GENUG DAVON
ZUVIEL DAVON ZUVIEL DAVON


HIER AM RAND DER ZEIT
WÜNSCH ICH DIR
DASS DU MERKWÜRDIG BLEIBST

WÜRDE WOHLSTAND LIEBE
SAMEN SIND GESPENDET
VERTRAGE UNTERSCHRIEBEN
BÖRSENGANG BÖRSENGANG

AUFERSTANDEN AUS RUINEN
GRINST DIE SCHÖNE NEUE WELT
AUF DIE PLÄTZE WO WIR LIEGEN
AUF BAUERWATUNGFELD

KRACH MUSS ANGEFANGEN WERDEN
SEX IN DEN MINISTERGÄRTEN
WIR TRAGEN NEUE KRONEN
WIE DIE STADT EIN NEUES KLEID

ANGESTELLT UND ABGEZÄHLT
AUSGETANZT UND ABGEWÄHLT
AUF DEM WEG IN DAS ABSURDE
AUF DAS BAUERWARTUNGSFELD


DER HYPE

DER HYPE IST VORBEI
WIR GEHEN NACH HAUS
DER HOPE IST VORBEI
DER LETZTE MACHT DAS LICHT AUS

VERGESSEN WIE EIN MONTAG
VERLOREN WIE EIN STEIN
DER HYPE IST VORBEI WIR SIND ALLEIN

GUTE SHOW WIR MEINTEN ES EHRLICH
NICHT NUR SO
JA WIR WAREN FROH DASS ES SO ETWAS NOCH GIBT
WIR WAREN VERLIEBT IN DIESE SHOW
DER HYPE IST VORBEI

PRIVILEGIEN VERKAUFT
DER HOPE IST AUS
SEH DIE WELT WIE SIE SCHEINT
DER HYPE IST AUS
EINSAM DAS HERZ BLEIBT UNBEWOHNT
INS SCHWEIGEN GEHÜLLT WIE SO LANGE SCHON

LAUTLOS IM ABSEITS
WIE EIN LÄCHELN AUS DEM JENSEITS
IN DIE ZAHL DER GETÄUSCHTEN
VERGESSEN WIE EIN MONTAG
EINSAM WIE EIN STEIN
VERHÄLTNIS DER WELTEN

DER HYPE IST AUS UND VORBEI


HINTERM LICHT

KOMMST VIEL RUM GEHST IN DICH
WIRST DICH FINDEN HINTERM LICHT
HAST VON ALLEM DOCH BENUTZT DU ES NICHT

BIST NICHT BESSER ALS DIE MEISTEN
UND SELBST WENN ES SO WFR
DER VERRÄTER IN MIR
ZIEHT OBER DICH HER

WARUM SAGST DU JA WENN
DU NEIN MEINST
WOZU GIBST DU NACH WENN DU'S
BEREUST AM TAG DANACH

RAST DIE LIEBE ER STÜRMT
HAST DIE GÖTTER ERZÜRNT
HAST GELERNT MIT DIR ALLEIN ZU SEIN
BIST NICHT FREIER ALS DIE ANDERN

UND SELBST WENN ES SO WÄR
DER VERRÄTER IN MIR
ZIEHT OBER DICH HER


VERSCHLEPPT INS ALL

AUF DER JAGD NACH GESTERN
WURDE MIR KLAR
WAS VERGESSEN WURDE
ZUEINANDER WAREN WIR VIELE
ZUSAMM DIE FLUCHT NACH VORN

TAG UND NACHT FIELEN WIR AUS JEDER ROLLE
UND DIE NASEN FÜHRTEN UNS AN DER MUSE HERUM

ICH SEHE GEISTER AN DEN HALTESTELLEN

WO SEID HR GEBLIEBEN
WO SEID IHR HIN

GANZ ECHT UND GANZ ANDERS
SPIELT DIE GUNST MEINER STUNDE
MANCHESMAL EINE SCHICKSALSMELODIE
VON LIEBE UND VERZWEIFLUNG
UND DER TRAURIGKEIT GLOBALER
VORSTADT MELANCHOLIE

ICH ZÄHL DIE SCHATTEN AN DER HALTESTELLE

UND ICH WARTE AUF DEN TAG EURER WIEDERKEHR
OHNE HAST OHNE NARBEN VÖLLIG UNVERSEHRT
JENSEITS JEDEN ALTERS WART ICH HIER
AUF DEM SCHLEICHWEG IN MEINER GANGART
AM KANAL ENTLANG
SPRÜH ICH AUF GLAS UND STAHL
LASS UNS DIESEN RAUM KLAUN
LASS UNS DIESEN TRAUM BAUN

NICHT NORMAL

VERSCHLEPPT INS ALL


IM GRUNDE

GESTERN BIN ICH AN IHREM HAUS VORBEIGEKOMMEN
DAS HAUS STEHT LEER UND ZU VERKAUFEN STEHT DRAN
BEI ALL DEN GESCHICHTEN DIE'S GESEHEN HAT
WUNDERT'S MICH DASS ES NOCH NICHT IN DIE KNIE GEGANGEN IST

AUS DEN FENSTERN KANNST DU DAS MEER SEHN
DORT HABEN WIR VERHEILT
IM SCHMEICHELNDEN GEDANKEN
DEN SCHIFFEN HINTERHER

IM GRUNDE IHRES WESENS WAR SIE EIN SCHMUTZIGER CHARAKTER
IM GRUNDE MEINES WESENS FAND ICHS SEHR SEHR SCHÖN
IM GRUNDE WÄR'S WOHL DAS BESTE GEWESEN
WIR HÄTTEN UNS NIE GESEHN

IHR TRIUMPHIERENDES DASEIN
IHR BETRUNKENER RUHM
SIE IST DER TRAUM DEN DU WEITER TRÄUMEN WILLST
IHRE 100 WEGE ES GUT ZU TUN
IN IHREM NAMEN DER ZUM HERZEN FÜHRT

ICH LIEF IHR ÜBERN WEG UND ICH SAH SIE WEITERHIN
UND SIE BOG MIR DAS HERZ ZURECHT
WIE DEN ÜBLICHEN VERDÄCHTIGEN
BESSER WÄR'S GEWESEN WIR HÄTTEN UNS NIE GESEHEN

1000 SCHÖN


TU WAS DU WILLST

EIN TAG SCHEINT DURCHS FENSTER
OHNE ZUDRINGLICHKEIT
DAS ERSTE WAS DU SIEHST IST
WIR HABEN ZEIT
IN DER WELT ZWISCHEN DEN LACKEN
EINZIG UND ALLEIN
WEH ZU MIR HERÜBER
WIE EIN TRAUM DEN DU MEINST

ÜBERALL GIBT"S ÜBERALL
NUR DICH GIBT ES HIER
BENEIDET VON UNENDLICHKEIT
BIS JETZT
NICHTS FÜR DIE ZUKUNFT EINGERÄUMT
DURCH DIE JAHRE GETRÄUMT
IN DER KUNST SICH ZU VERLIERN

DU KANNST TUN WAS DU WILLST
WENN DU WILLST WAS DU TUST
WENN DU TUST WAS DU WILLST
JA DANN TU ES GUT

DU KANNST TUN WAS DU WILLST
WENN DU WILLST WAS DU TUST
WENN DU TUST WAS DU WILLST
UND DIE WELT STEHT DIR GUT

WIR TREIBEN IN DEN STUNDEN
WO KEINER UNS SIEHT
SOWEIT DIE BLICKE REICHEN
ERWACH ICH HIN ZU DIR
VORBEI AN ALLEN HIMMELN
VORBEI AN DEN STERNEN
JEDERZEIT ÜBERALL

DIE WELT IST EIN GARTEN
OHNE ZUDRINGLICHKEIT

DU KANNST TUN WAS DU WILLST...


AUSWEG OHNE ZIEL

IHR KOPF RAUSCHT WIE EIN IRRENHAUS
DOCH DAS LEBEN AN SICH
SIEHT NICHT SCHLECHT AUS
HAT DIE DUNKELSTE SEITE ZU
ZEILEN GESCHLIFFEN
UND DEN KUMMER REFLEKTIERT

HAT ALLE HÖHENFLÜGE ABBEZAHLT
HIMMEL UND ERDE KINNEN BEGINN
UND NUR NOCH MANCHMAL
KEHRT DIE ANGST DASS DIE WELT NICHT EXISTIERT

SIE WOLLTE VON ALLEM
SIE SPRANG IN DAS SPIEL
SIE WIRD DIR GEFALLEN
WIE EIN AUSWEG OHNE ZIEL

AUF DEM ECHO IHRER SEELE
BLEIBT EIN SCHREI EINGRAVIERT
UND IRGENDWO ZWISCHEN
HIER UND DER EWIGKEIT
LIEGT SIE NEBEN DIR

ZUERST AUF DIE COUCH UND DANN AUFS KREUZ GELEGT
DANN GAB ES ARGE PROBLEME MIT DER REALITÄT
UND IRGENDWO FIEL S IHR DANN IN EINEM TRAUM WIEDER EIN
SIE WOLLT DOCH NUR BEWUNDERT SEIN


WENN LIEBE KÄME

STERNE FALLN IN DIESEN NÄCHTEN
IN DIE VORGÄRTEN WIE SCHLAF
WAS DU WILLST KANNST DU DIR WÜNSCHEN
UND VERWÜNSCHEN WAS DA WAR

WÄRE ES DIE SCHÖNSTE JEDER MÖGLICHKEIT
SICH HINZUGEBEN OHNE HALT
ALS GÄBE ES KEINEN MORGEN DANACH

WENN LIEBE KÄME
UND SIE KÄME HIER
HER WAS WÄRE FALSCH
WAS WÄRE FALSCH AN IHR

WENN LIEBE KÄME
UND SIE KÄME HEUT NACHT
WÜRDEST DU BLEIBEN BIS IN DEN
MORGEN DANACH

IN DER SCHÖNHEIT DIESER STUNDEN
IN DER STILLE VOR DEM AUGENBLICK
ÜBERRASCHT VOM EIGNEN LEBEN
WENN DAS HERZ AUF ROT ERSCHRICKT

WIR' SOLLTEN ES TUN AUF JEDEN FALL
IRGENDWANN GANZ EGAL
ALS GÄB ES KEINEN MORGEN DANACH

WENN LIEBE KÄME
UND SIE KÄME HIERHER
WAS WÜRDE SEIN
WAS WÜRDE SEIN MIT DIR
WENN LIEBE KÄME
UND ES GAB KEIN ZURÜCK
WÜRDEST DU WEINEN
UM DEN AUGENBLICK

WIR SOLLTEN ES TUN
AUF JEDENFALL
JEDERZEIT
ÜBERALL
ZWEI SCHRITT VOR UND EIN ZURÜCK
IN DEN MORGEN


SCHEIN SCHEIN

DU KAMST IN DIE NACHT UND LACHTEST
WIE EIN IRRLICHT IN DER DUNKELHEIT
DU KAMST IN DIE NACHT UND DU SUCHTEST
EIN STÜCK VOM FREIEN FALL

LEUCHTE MIR VON FERN
MEIN AUSRANGIERTER STERN
WIR SEHN UNS SICHER WIEDER
WIE'S DIE WELT VON UNS GEWOHNT IST
WIR SEHN UNS SICHER WIEDER
AN EINEM ORT DEINER WAHL

LEUCHTE MIR VON FERN
MEIN AUSRANGIERTER STERN

WIEVIEL FREIHEIT HAT'S GEKOSTET
UM FREI ZU SEIN

KOMM UND SCHEIN

GIB ES MEHR ALS DIESES LEBEN
WIR HÄTTEN ES VERSPIELT
WOVON SOLLN WIR REDEN
WENN LIEBE SPRACHLOS WIRD

WO WILLST DU HIN
WENN NUR DER WIND DICH TRÄGT
DU KEIN ZIEL MEHR SIEHST
UND ZURÜCK FÜHRT KEIN WEG
KOMM AN KOMM AN UND ZEIGE DICH
EIN ANDERES LEBEN GIBT ES NICHT

KOMM AN UND SCHEIN

UND ES TREIBT DICH DURCH DIE LÄNDER
IN DEINEM KOPF DICH ZU VERÄNDERN
WAS BLEIBT WAS BLIEB WAS WAR
DIE ERINNERUNG DARAN
UND ES TREIBT DICH DURCH DIE STÄDTE
ALS WÄREN SIE NICHT DA

KOMM AN UND SCHEIN


Fenster schließen